Fünfjahreswertung: “Hamster” LASK hielt Verfolger auf Distanz

Österreichs aktuell Performance in der UEFA Fünfjahreswertung gleicht einem Wechselbad der Gefühle. Da wäre einerseits Vizemeister LASK, der nach zwei europäischen Spielen weiter beim Punktemaximum hält. Auf der anderen Seite verabschiedete sich mit Austria Wien das bereits zweite österreichische Team prompt nach dem ersten Quali-Duell, womit Rot-Weiß-Rot nur noch Salzburg, der LASK und der WAC bleiben.

Besonders bitter schmeckt in diesem Zusammenhang der Umstand, dass die Violetten dabei keinen einzigen Punkt holen konnten. Sturm Graz konnte beim Ausschieden gegen Underdog Haugesund immerhin einen Sieg (aktuell 0,2 Punkte wert) einfahren.

Auch Tschechien, einer der Konkurrenten um Champions-League-Fixplatz zehn, griff in dieser Woche ordentlich daneben. Mit Viktoria Pilsen, Sparta Prag, FK Jablonec und Mladá Boleslav sind nun bereits vier Teams aus den UEFA-Bewerben ausgeschieden. Fix in einer europäischen Gruppenphase spielen wird nur Slavia Prag, welches im Play-off zur Champions League auf die lösbare Aufgabe Cluj aus Rumänien trifft.

Der Vorsprung Österreichs auf die Niederlande blieb vorerst konstant, die Holländer haben mit Eindhoven, Ajax, Feyenoord und Alkmaar – genau wie die zehntplatzierte Türkei jedoch weiter vier Teams im Rennen. Selbiges gilt für die punktemäßig in Schlagdistanz rangierenden Ukrainer.

Auszug Fünfjahreswertung:

09. Ukraine 30,600
10. Türkei 30,200
11. Österreich 28,525
12. Niederlande 28,150
13. Tschechien 25,700

Performance österreichische Teams:

01. FC Salzburg 0,800*
02. LASK 0,400
03. Sturm 0,200
04. Austria 0,000

Salzburg wurden durch den Fixstart in der Gruppenphase der Champions League vier Bonuspunkte zugesprochen. Wie alle anderen erspielten Punkte, müssen diese durch die Anzahl der österreichischen Starter – nämlich fünf – geteilt werden. Siege in den Qualifikationsrunden bringen einen Punkt, Unentschieden einen halben. Auch hier wird durch fünf geteilt.

Foto: George M. Groutas
Quelle: 5jahreswertung.de

6
Previous Article
Next Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Unsere Social-Media-Kanäle

Werbung